Follow

Die jüngsten Entwicklungen um Twitter sind ein guter Anlass, mehr Bibliothekswesen auf openbiblio.social aufmerksam zu machen und sich gleichzeitig mehr um diese Mastodon-Instanz zu kümmern - sei es durch die Pflege von Blocklisten oder die Konfiguration wünschenswerter Features wie z.B. Emojis. Ich fänd es toll, hier gemeinsam Community und Infrastruktur aufzbauen, in der bibliotheksmensch sich wohlfühlt. Was meint ihr, @EzellaGarnie @rstockm @literarymachine ?

· · Tusky · 3 · 7 · 8