Pinned post

Ich bin nicht , habe aber den Account erst reaktiviert, als ihr angefangen habt, mir hier zu folgen. Ich leite die Bibliothek des AWI mit Standorten auf Helgoland und Sylt, mitten in der Antarktis (70° 40′ S, 8° 16′ W) und an Bord des Forschungseisbrechers Polarstern. Im VDB kümmere ich mich um Fortbildung, vor allem im Bereich IT (Library Carpentry), und mein Herz gehört den Metadaten, vor allem denen von Altbestand.

@alexj Mit @bookwyrm gibt es auch eine dezentrale Anwendung im Fediverse mit verschiedenen Instanzen. Siehe auch joinfediverse.wiki/What_is_Boo und dieses nette Tutorial vom letzten Jahr, das irgenwie gerade nur im Internet Archive aufrufbar ist: web.archive.org/web/2022012709

The call for participation for is now online: swib.org/swib22/

We are looking forward to your submissions!

FaMi in der Zentralbibliothek des Forschungszentrums Jülich gesucht! Bewerbungsfrist 22.05.2022.
go.fzj.de/2022177

Wir suchen jemanden der/die sich mit Datenmodellierung und Ontologieentwicklung auskennt:

sub.uni-goettingen.de/wir-uebe

Falls wer jemanden kennt für den/die das interessant sein könnte, bitte unbedingt weitererzählen :)

Ich bin nicht , habe aber den Account erst reaktiviert, als ihr angefangen habt, mir hier zu folgen. Ich leite die Bibliothek des AWI mit Standorten auf Helgoland und Sylt, mitten in der Antarktis (70° 40′ S, 8° 16′ W) und an Bord des Forschungseisbrechers Polarstern. Im VDB kümmere ich mich um Fortbildung, vor allem im Bereich IT (Library Carpentry), und mein Herz gehört den Metadaten, vor allem denen von Altbestand.

Anlässlich des 101-jährigen Bestehens des Fachreferates an der SUB Göttingen wollen wir am Donnerstag, den 5.5.22 unsere Arbeit an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Bibliothek vorstellen.
Weitere Informationen und Zoom-Link unter: events.gwdg.de/event/99/

OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen