Pinned post

Hallo👋, ich bin zwar nicht neu im Fediverse, aber auf dieser Instanz.😀 Während es bei Fosstodon rund um FOSS, also Freie und Open Source Software geht und ich dort nur auf Englisch tröte, möchte ich mich hier mehr mit Bibs im allgemeinen und Aktuellem aus der beschäftigen. Schön, dass ich hier sein darf.😎

Wir stellen ein! Mitarbeiter:in für unsere Geschäftsstelle in Berlin als Elternzeitvertretung, 20h Teilzeit, ab Mitte September.
deutsche-schachjugend.de/news/

(Wenn du diesen Beitrag boostest, freut sich Chessy :chessy:. Vielen Dank! ❤️)
#jobangebot #stellenanzeige #job

Neu im Portal: das Digitale Deutsche Frauenarchiv! Über 350.000 Einträge zur Bewegungsgeschichte des sind ab sofort auch bei uns abrufbar. 💪
Hier gehts zum Artikel des :
digitales-deutsches-frauenarch

Wir haben ein sehr schönes Poster von Maryam Mirzakhani in der Bibliothek, aber leider nicht im öffentlichen Bereich. Es ist eigentlich nur für Mitarbeiter:innen der zu sehen. Das ist schade, da sie als erste Gewinnerin der Fields Medaille sehr inspirierend ist. Leider ist sie im Jahr 2017 viel zu früh gestorben.

In der Presse wurde vor drei #Schwachstellen mit hohem Gefährdungspotential in #LibreOffice gewarnt.

Entdeckt wurden diese durch ein #BSI-Projekt gemeinsam mit der Open Source Security GmbH und im Rahmen von #ResponsibleDisclosure an @libreoffice gemeldet.

Durch diesen Beitrag zu #OpenSource konnten die Schwachstellen schnell geschlossen und Ausnutzungen verhindert werden.

Die Ergebnisse aus dem Projekt werden bald veröffentlicht.

#Betriebssysteme #DeutschlandDigitalSicherBSI

An der bin ich für die öffentlichen PC-Arbeitsplätze der Bibliothek zuständig. Der Client selbst ist zwar Windows 10, ansonsten habe ich viel verwendet: Die Anmeldung macht pGina, ein Ersatz für den Credential Provider, um sich mit dem Bibliotheksausweis anzumelden. Browser ist Firefox, Office-Paket LibreOffice. Weitere Programme sind SumatraPDF, NAPS2 mit Tesseract für OCR, um zu scannen, VLC Media Player und natürlich Notepad++.

blogs.tib.eu/wp/tib/2022/04/06

Die IT-Struktur der Bergischen Universität wurde vor ein paar Tagen kompromittiert. Sie nennen es "Hackerangriff". 🤔 Idk vermutlich eher würde ich vermuten.

www1.wdr.de/nachrichten/rheinl

Wie und mit welchen Hilfsmitteln dokumentiert ihr Beratungen bzw. Beratungszeit?
Gern RT. 😉

Das ist das Schöne, wenn man in einer Bibliothek arbeitet: Ganz viele Bücher.📚😀

Für mich spielt es keine Rolle, was jemand liest, ob wissenschaftliche , Science Fiction, Krimis... etc. Wichtig ist, dass man Bücher* liest, um sich mit den Gedanken anderer Menschen auseinanderzusetzen. Dann ist man nicht so allein mit seinen eigenen Gedanken.😇

* Mit Büchern sind auch ebooks und andere Formen gemeint

« Am 30./31. August findet in Hannover das erste deutsche Festival statt. In unserem Podcast lädt @Lambo Sie herzlich dazu ein und berichtet über Ziele, Vorbilder und Besonderheiten dieses Festivals. Viel Spaß beim Zuhören: 🎧podcast.zbw.eu/fos/2022/07/20/ t.co/iRh6mciZeS »

— Retweet twitter.com/ZBW_news/status/15

#Servietroet Nutzt eure Bibliotheken wenn ihr bisschen Konsum sparen wollt. Zumindest meine hier vor Ort hat ein unglaublich großes Angebot und ist sehr gut sortiert - neben Büchern auch aktuelle Konsolenspiele, Brettspiele, die Möglichkeit Zeitschriften digital auszuleihen, Hörbücher, Blu-rays …

Bibliothek = günstigstes Medienabo überhaupt für nen 10er im JAHR!

Ich will mir noch den Film "Aus dem Abseits" im AV-Portal angucken. Immerhin administriere ich die technische Seite des Peter Brückner-Archivs an der TIB.😇

Wenn du ihn auch sehen möchtest, brauchst du einen kostenfreien Account. Andere Medien kann man auch ohne Anmeldung gucken. Es sind einige aufwendig digitalisierte Schätze dabei und aktuelle Vorträge.

Wegen seines politischen Engagements war Prof. Brückner eine Symbolfigur der Linken in den 70ern.

av.tib.eu/

Walter Benjamin teilt meine Abneigung gegen Schwimmbäder 🤝

Hallo👋, ich bin zwar nicht neu im Fediverse, aber auf dieser Instanz.😀 Während es bei Fosstodon rund um FOSS, also Freie und Open Source Software geht und ich dort nur auf Englisch tröte, möchte ich mich hier mehr mit Bibs im allgemeinen und Aktuellem aus der beschäftigen. Schön, dass ich hier sein darf.😎

OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen