Follow

p:string-replace ist einer der eigenartigen Dinge in 1.0, bei denen man XPath-Ausdrücke mit XPath-Ausdrücken baut. Zum Glück ist die Arbeit an XProc 3.0 so gut wie abgeschlossen.

Sign in to participate in the conversation
OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen