So wie ein #Adventskalender zur Weihnachtszeit gehört, sind auch #Passwörter nicht mehr wegzudenken.

Hinter dem ersten Türchen im Digitalcourage-Adventskalender zur digitalen #Selbstverteidigung verbergen sich Tipps zur Passwortwahl und -verwaltung.

digitalcourage.de/adventskalen

Presented #activitypub and #skohub at work today, stumbled upon dokie.li and it's the first time i'm kinda excited about the web since years

@mt Cool, sehr gerne. Ich schick Dir etwas die nächsten Tage und freue mich über Feedback!

Ok, here we go! We'd like to invite you to try out our new SLUB Linked Open Data Service under data.slub-dresden.de. The REST API provides our bibliographic data in schema.org as different LOD flavors (JSON-LD, NT, TTL, RDF) and even has a OpenRefine Reconciliation endpoint. We are looking forward to your feedback.
slides.com/jensen/data-slub-dr

The slides for @literarymachine's and my presentation "SkoHub: KOS-based content syndication with ActivityPub" are at pad.gwdg.de/p/BJvl5sFiB#/

Schaue mir gerade nochmal ein paar ältere Folien an. Es ist schön, mit und endlich Dinge umzusetzen, die ich seit mehr als zwei Jahren propagiere. Siehe z.B. meine Folien "Infrastruktur für OER-Metadaten" (slides.lobid.org/kim-oer-infra) und "(Freie) Lernmaterialien im Web verfügbar machen" (slides.lobid.org/kmk-oer/).

hat 200.000 $ Förderung für das kommende Jahr erhalten: openrefine.org/blog/2019/11/14. Damit wird @ostephens mit halber Stelle die Dokumentation für Nutzer*innen und Entwickler*innen verbessern und @pintoch in Vollzeit die Kernarchitektur erneuern (insbesondere für große Datenmengen). Anbei der Arbeitsplan aus dem Antrag.

Das Projekt "StöberSpecs" zur Entwicklung von Prozessen und Werkzeugen für die Metadaten-Standardisierung bei der DINI AG KIM (insbesondere der OER-Gruppe) läuft nun: wiki.dnb.de/x/nso8CQ

Ich freu mich drauf, dass wir das gemeinsam mit @felixlohmeier & Sebastian Meyer umsetzen und hoffe, wir werden damit die Schaffung gemeinsamer Empfehlungen gehörig voranbringen.

Alle an den Themen Standardisierung oder OER-Metadaten Interessierten sind herzlich eingeladen mitzuwirken.

Welche Bibliotheken weltweit bieten bereits ein Lab für Daten, Schnittstellen und Softwareentwicklungen an? Hier sind sie zu finden:

glamlabs.io

(Unser lab.sbb.berlin ist auch dabei)

Lesenswertes Posting zu DOIs und Metadaten wisspub.net/2019/10/13/dois-un
Ich wusste nicht, dass der Anteil an nicht-Crossref-DOIs so gering ist (2%). Interessant auch der Hinweis auf die Empfehlung, für Artikel, conference papers und preprints besser Crossref-DOIs zu vergeben, wegen der Metadaten.
Welche deutsche Bibiothek ist denn bei Crossref und registriert dort DOIs?
cc @vormerken

Seltsame Branche 

Für den Kurs Bibliotheks- und Archivinformatik an der FH Graubünden nutze ich dieses Semester für eine Lernumgebung mit . Kostenfreier Server auf Knopfdruck aus GitHub Repo, echt genial! Auch für Selbststudium super: github.com/felixlohmeier/bibli

Präsentationsfolien zur "Initiative für ein Verzeichnis von (offenen) Lehrmaterialien in bibliothekswissenschaftlichen Studiengängen" (heute 11:50 Uhr): oervz.openbiblio.eu/16/vortrag
Wer mitgestalten möchte, ist herzlich eingeladen! Es gibt Ideen auf der Webseite, die vorab kommentiert werden können: oervz.openbiblio.eu/ideen/ Das weitere Vorgehen klären wir gemeinsam in einer ersten Videokonferenz. Bei Interesse tragt Euch in die Terminumfrage ein: terminplaner4.dfn.de/6XUeHwRKl

Da mir bei der morgigen Veranstaltung zur der leider nur 5 Minuten für ein Statement zur Verfügung stehen, hier mein Beitrag zur Diskussion unter CC BY-SA 4.0 in Langform: doi.org/10.5281/zenodo.3386400

openrefine-client 0.3.7 (command line interface für ) ist jetzt für Win/mac/Linux verfügbar: github.com/opencultureconsulti. Neu: integrierte Download-Funktion, bessere Rückmeldungen und mehr Doku. Jetzt auch bei PyPI und Binder. Direkt ausprobieren: mybinder.org/v2/gh/felixlohmei

We have improved our GND reconciliation service for OpenRefine by implementing the OpenRefine suggest API for searching types, properties, and entities blog.lobid.org/2019/08/19/open

Schwer erträglich, aber Alltag in der IT:

blog.almaer.com/the-order-of-t

Ich fürchte, jede(r) hat so eine Geschichte. Ein Grund dafür, dass ich in meinen Bereichen seit vielen Jahren nichts mehr outsource - gerade das "mit Bibliotheken kann mans ja machen" Dogma ist weit verbreitet.

Show more
OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen