Mit den Fingern schnippen kann die Mona Lisa noch nicht, aber sie ist auf einem guten Weg. Alte Bilder und Fotos werden lebendig twitter.com/hamster44/status/1

Die Rückkehr der Vorlesung: ein paar medienwissenschaftliche Anmerkungen zu @rezomusik‘s Video. Thread. (1/18) von Christoph Engemann bei Twitter twitter.com/hamster44/status/1

Julia Reda: EU-Urheberrechtsreform: Der Kampf war nicht umsonst.
Erfolge des Protests / Verbesserungen am Text / jetzt folgen 2 Jahre für die nationale Umsetzung. Reda empfiehlt: Weiterkämpfen für die echte Urheberrechtsreform
juliareda.eu/2019/04/nicht-ums

Das Städelmuseum empfiehlt für die Osterferien seinen kostenlosen Online-Kurs durch die Geschichte der modernen Kunst. Ich habe den vor längerer Zeit mitgemacht und auch schon die Belohnung eingelöst , die es hoffentlich noch gibt twitter.com/staedelmuseum/stat

Podcasten wird immer interessanter. Das zeigt die Konferenz . Wer den gestrigen Stream nicht geschafft hat, hier gibt es bereits Aufzeichnungen media.ccc.de/c/subscribe10 @rstockm ist auch dabei mit "Ultraschall"

"Upload-Filter? Ich trinke sowieso nur Espresso" bloggt Digitalpolitikerin @EskenSaskia . Sie behandelt das Problem etwas ausführlicher

saskiaesken.de/statements/Arti

"22 Gründe, warum ein Museum sofort bloggen sollte" von @TanjaPraske . Sie spricht von "...der soziale Kit der Kultur", meint u.a. auch Bibliotheken, man muss es auch nicht Blog nennen und empfiehlt "Holt eure Storys von Facebook, Instagram und Co zurück auf eure eigene Plattform."

tanjapraske.de/digitale-kommun

Heutige Pressekonferenz in Berlin zu mit den bekannten Hauptdarstellern Ton bei Tagesschau ist besser als beim EP
youtu.be/o8tIXQRO2as

Bei Twitter heute gefunden: Ein echter @Joachim_Sucker (min 2 - 24) klare Folien, deutliche Kritik an VHS und begeisterte Darstellung Später schaue ich mir die anderen Beiträge an.
youtu.be/agukXuTvRBA

OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen