"A survey of OpenRefine reconciliation services" by @pintoch: arxiv.org/abs/1906.08092

With first considerations of a reconciliation API that lets clients do the global scoring in a flexible manner based on servers providing field-level scores. Also mentioning lobid-gnd reconciliation service. ;-)

The W3C "Entity Reconciliation Community Group" is picking up work. @fsteeg@twitter.com and @acka47 are participating from the lobid team. w3.org/community/reconciliatio

Arbeitet hier jemand mit dem Subset der NWBib-Daten (Nordrhein-Westfälische Bibliographie) in lobid-resources? Wir werden zum 3.6. ein paar Änderungen an der Datenstruktur bei der NWBib-Verschlagwortung vornehmen: git.io/fjBo5

lobid boosted

The submission deadline for has been extended to **May 26** : swib.org/swib19/

The reconciliation API for the GND authority file turned out to be quite successful in opening up the GND for usage beyond libraries, e.g. in archives or digital humanities. And it did not take too much work once the GND API was running...

Bauhaus Archiv used the OpenRefine reconciliation service for lobid-gnd (see blog.lobid.org/2018/08/27/open) to link persons from their internal system to GND.

We are happy to review and test what Felix Ostrowski (@literarymachine) is developing around SKohub. See the slides to his lightning talk at docs.google.com/presentation/d

In the bootcamp "From LOD to LOUD", participants already have started work on WorldCat 2.1.

The bootcamp "From LOD to LOUD: building and using JSON-LD APIs" has started at Stabil Berlin. Simon Bolivar is watching @fsteeg recapping the significance oft APIs to software development.

lobid boosted

Dann sind wir mal gespannt, was @acka47 @dr0i und @fsteeg@twitter.com im Workshop "From LOD to LOUD:
building & using JSON-LD APIs" hbz.github.io/elag2019-bootcam so treiben... 😉

Kennt oder ist jemand DSpace-Anwender*in und nutzt die lobid-API für die GND-Integration, z.B. für die Verschlagwortung?

(Die Frage kam auf Mastodon auf, siehe openbiblio.social/@phu/1020090.)

Gibt es DSpace-Anwender, die die lobid-API für die GND-Integration nutzen, z.B. für die Verschlagwortung?

Last chance to sign up for next week in Berlin: elag2019.de/registration.html
There are still some places left in our bootcamp "From LOD to LOUD: building and using JSON-LD APIs".

Just stumbled over this tutorial on how to reconcile entries with the GND using lobid's OpenRefine reconciliation endpoint: wikidata.org/wiki/Wikidata:Too

Thank you, @pintoch.

@felixlohmeier Du hattest ja bei nach Informationen über den "lobid-Stack" gefragt. Zum Einstieg ist doi.org/10.11588/ip.2018.1.524 gut. Wenn du das (schon) gelesen hast, kannst du gerne hier nach mehr Details fragen.

Wir hören immer gerne, was an weiterer Dokumentation gewünscht ist.

Wir haben nun einen Blog-Post über unsere Veranstaltung in einem HTW-Chur-Kurs veröffentlicht: blog.lobid.org/2019/04/04/lobi

Mit der in der Entwicklung befindlichen neuen DCAT-Version soll auch die Beschreibung von APIs möglich sein. Entwickelt wird die neue DCAT-Version (wie auch ein Profiles Vocabulary & ein STandard für Content Negotiation nach Profil) von der Dataset Exchange Working Group (DXWG) des W3C: w3.org/2017/dxwg/wiki/Main_Pag

Lars Svensson sagt, das mit DCAT derzeit keine APIs wie z.B. von lobid beschrieben werden können. Deshalb hatten wir uns für schema.org zur Datenbeschreibung entschieden, sieh z.B. die JSON-LD-Beschreibung von lobid-resources: lobid.org/resources/dataset.js

Am Freitag sind @dr0i & @acka47 in Zürich, um im Kurs "Semantische Systeme" des Bachelor-Studiengangs Informationswissenschaften der HTW Chur etwas über Linked Open Data am hbz zu erzählen. github.com/hbz/slides/blob/mas

Die Einladung haben wir @felixlohmeier zu verdanken. 👋 Ein Link zu den Slides folgt.

Show more
OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen