@viennawriter die Sendung hat mich etwas ratlos gemacht - da wurd enur über Mikros und Video geredet 🤷‍♂️

Heute wurde das des zu den "Strukturempfehlungen zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz (Drs. 8520-20)" in einer Pressekonferenz youtu.be/Q5d1I-eE4pE vorgestellt. Das Gutachten ist unter wissenschaftsrat.de/download/2 abrufbar.

RT @lautenbach@twitter.com

The City has painted the street leading to the White House.

‪Für vegane Nachbau-Produkte (wenn man sie denn will) ist leider knackige Bratwurst immer noch der Endgegner. Hier: nextlevel. Okayisch. Aber auch nicht toll. ‬

RT @fraueickmann@twitter.com

Ich fasse die neuste #Drosten-Folge zusammen (stark vereinfacht):

Fuck you Professor Homburg + Co..
Fuck you Bild-Zeitung.
Hört auf Karl Lauterbach auch wenn er bei Lanz wohnt.
Abstand ist wichtiger als Händewaschen.
Nobelpreis schützt nicht vor Unsinn labern.

#drostenultras

🐦🔗: twitter.com/fraueickmann/statu

Generationen von MedienwissenschaftlerInnen werden sich noch mit Gewinn am @c_drosten Podcast abarbeiten können. Der heutige ist ein besonderer Genuss. Was mich zusehends begeistert: wie ruhig, messerscharf aber zugleich Mitdenken anregend er Studien zerpflückt.

@phu @dmaus gemeint ist vermutlich eher: „zu komplex“ oder „zu ambitioniert“. Professionalität hat noch nie irgendwo geschadet.

Sören Auer über "Typische Fehlannahmen bei (IT-)Projekten
(nicht nur) der öffentlichen Verwaltung". docs.google.com/presentation/d

Interessant finde ich Folie 10 "Scheitern durch zu hohe Professionalität". Und die Tatsache, dass ein Bibliotheksdirektor sich zu Projektmanagement äußert. Auch wenn er seine Einrichtung wohl nicht "Bibliothek" nennen möchte.

Welches Spaß- und/oder Lernprojekt würdet ihr machen, wenn ihr dafür ein Tag in der Woche Zeit hättet?

@phu zum einen: Linux Server Gut administrieren können mit allen Schikanen. Zum anderen: d3js

@funk oh, hallo Stefan! Wird FE jetzt hier etwa wagemutig?

Da unser alljährliches auf dieses Jahr ausfallen muss, machen wir halt ein eigenes im Familienkreis im .

Das sollte jetzt wirklich eine der Hauptprioritäten von Bibliotheken sein:

digitalezivilgesellschaft.org/

Für ein gemeinwohlorientiertes digitales Ökosystem

Show more
OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen