Show more

Kann man bei hackmd.io keine sprechenden URLs für die Pads erstellen?

Fachzeitschrift "Bausteine Forschungsdatenmanagement" im Feed-Aggregator "Planet Digital Humanities" ergänzt.

dmaus.name/pdh/

Warum schreiben wir eigentlich nicht in unsere Stellenausschreibungen, dass man dienstlich Gaming-Konsolen einrichten und testen darf? Die Erwähnung, dass es Kolleg*innen in der Pause mal Pizza holen gehen, wäre sicherlich auch nicht verkehrt.
😋

Da es jetzt aufgrund von hier bestimmt wieder etwas Zulauf gibt meine beiden iOS App-Empfehlungen:

1. Toot! (rundum gut)
2. Mast (viel Potential aber noch etwas buggy - kann aber einen sauberen DM-View)

Coding für Bibliotheken (und andere Kultureinrichtung) mit der Hacking Box und jede Menge Know-How der Technologiestiftung. Vielleicht demnächst auch in der Stadtbibliothek Mitte?!

Ha - endlich gibt es einen funktionalen Nachfolger für GraphTV:

ratingraph.com/top_tv_series/

Alle IMDB-Ratings der Episoden von Serien im Zeitverlauf. Hier zu sehen: der epochale Absturz von #gameofthrones in S08

Ich nutze schon seit einer Weile DAIA für den Signaturendruck. Das funktioniert wunderbar.
Einfach den Barcode des Exemplars einlesen und die Signatur für das Exemplar in JSON erhalten.

Gibt es eine ähnliche Möglichkeit, um auch an die Titeldaten zu kommen?
Speziell interessiert mich die Möglichkeit den Titel auszulesen und weiterzuverarbeiten.

Bin gerade dabei die Nintendo Switch für unseren Gamingbereich einzurichten.
Sowas gefällt mir an meinem Job 😀😉

Slides for our talk "Data processing of ILS data to facilitate a new discovery layer for the German Literature Archive" are available at Zenodo: doi.org/10.5281/zenodo.2678113

Wieder was dazugelernt: läßt sich auch direkt via CLI nutzen. Danke, @felixlohmeier

**Wind- und Solarenergie überholen Atomkraft**

"Inzwischen gibt es weltweit mehr installierte Wind- und Solarkraft als Atomenergie. Der Boom der Erneuerbaren wurde teilweise nicht richtig prognostiziert. Könnten die Gründe dafür politisch sein?"

dw.com/de/wind-und-solarenergi

#nachrichten #bot

RT @rebel_berlin@twitter.com
Idee für Zeitungen im Internet: Lesen ist umsonst, aber kommentieren kostet 50 Cent.

Kennt ihr Leute, die für Agenturen arbeiten, die im Kulturbereich tätig sind? Wir haben eine Ausschreibung laufen zur (digitalen) Medienunterstützung unseres geplanten Bibliotheksmuseums:
evergabe-online.de/tenderdetai
Gerne weitergeben!

Show more
OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen