Ich denke, dass für Bibliotheken noch eine große Rolle spielen kann.
Beispiel: Inhaltsverzeichnisse anhand des Buchrückens anzeigen, alle Treffer im Volltext zu einem gesuchten Begriff etc.

Aber das hier ist auch schick:

youtu.be/NGmQE9j-hBg

Follow

@rstockm
Ich warte ja schon händeringend auf die Hololens von Microsoft. Bereits die erste Demo davon war so beeindruckend und ich kann mir im Arbeitsalltag 1000 Anwendungsmöglichkeiten vorstellen.
Augmented Reality finde ich persönlich auch viel spannender als Virtuelle Realität.
Hier das erste (?) Demovideo der .

@tweiss Hinweis: Mastodon ermöglicht ein „Toot löschen und korrigiert neu schreiben“ das wäre hier sinnvoll für Boosten.

@tweiss
Ich war schon von Sonys Brille beeindruckt (VR). Die Holo (AR) würd ich zu gerne auch mal ausprobieren. Bis sie voll nutzbar ist, dürfte es aber wohl noch etwas dauern? Wie bei Google damals könnte es sein, dass es für solche Produkte noch etwas zu früh ist ...

@BeMattmann
Microsoft hat vor kurzem die 2. Version der Hololens vorgestellt. Aber immer noch nur für Entwickler zu kaufen. Jedoch hat V2 es bereits bis Europa geschafft.
Hier noch ein kurzes Handson von heise:

heise.de/newsticker/meldung/Mi

Sign in to participate in the conversation
OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen