Liebe Kollegen aus der Wissenschaft: Wie haltet ihr Buch über gelesene Paper? Notizen, Kommentare, Zitate — wie haltet ihr die übersichtlich und wieder auffindbar? Ich meine nicht BibTeX & Co, sondern eure "Knowledge Base". Tipps, Tricks, App-Empfehlungen?

@teubi
Ich mische. Einfache Notizen im Kontext eines bestimmten Projekts landen in OneNote. Links, weiterführende Infos kommen erst mit Tag «Unread» in meinen Tagpacker (tagpacker.com/user/beat.mattma) und werden danach detaillierter beschlagwortet. Und für Skizzen/Handschriftliches habe ich ein Bullet Journal (bulletjournal.com).

Follow

@teubi
Letzteres sieht dann bspw. so aus. Da lohnt sich auch ne Weiterbildung in Visueller Moderation / Graphic Recording. Ein Bild hält die Essenz länger und klarer fest 🙂

@BeMattmann Ich sehe, die Weiterbildung hat sich definitiv gelohnt!

Sign in to participate in the conversation
OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen