Fachzeitschrift "Bausteine Forschungsdatenmanagement" im Feed-Aggregator "Planet Digital Humanities" ergänzt.

dmaus.name/pdh/

"Vor der Europawahl im Mai 2019 hat der Deutsche Bibliotheksverband an alle im Europaparlament vertretenen Parteien 
Wahlprüfsteine versandt und um Stellungnahme gebeten, wie sie sich in der kommenden Wahlperiode für die Belange der Bibliotheken einsetzen werden."

bibliotheksverband.de/dbv/them

Wenn Ranga Yogeshwar in diesem Video aufzählt, was #Google alles über uns weiß, könnte man die Aufzählung noch lange fortsetzen.
ardmediathek.de/ard/player/Y3J

Wer weiß schon, dass Google global die meisten #DNS-Auflösungen bearbeitet und dadurch fast immer weiß, wer welche Website besucht – auch ohne #Tracker wie #GoogleAnalytics?

Darum habe ich dieses Pad gestartet – um Alternativen zu Google-Diensten zusammenzutragen: pad.foebud.org/google-alternat

Neben duden.de überträgt auch das Online-Wörterbuch PONS jedes Suchwort an Facebook.

RT @netzpolitik@twitter.com

Schöner Satz von Frank-Walter Steinmeier auf der @republica@twitter.com: „Nicht etwa die Digitalisierung der Demokratie, sondern die Demokratisierung des Digitalen – das ist die drängendste Aufgabe!“ Genau darum geht es auf der .

🐦🔗: twitter.com/netzpolitik/status

Welche Ticketsysteme für schriftliche Auskunftsanfragen sind in deutschen Bibliotheken aktuell im Einsatz?

Ha, what a great and sweet idea! :)

By @wawawiwacomics@twitter.com

„Trust me - I‘m a librarian“.
Diesen Blogpost würde ich unterschreiben: wir machen viel zu wenig aus unserem Image als Gutmenschen ohne hidden agenda.

aubib.de/blog/article/2019/04/

Mein Bibliothekars❤️ hat ein bisschen höher geschlagen, als ich diesen Artikel gelesen habe: ein 500 Jahre alter Bibliothekskatalog offenbart mit der Zeit verloren gegangene Bücher.

theguardian.com/books/2019/apr

Petition für einen "" 2019:

openpetition.de/petition/onlin

Betrifft auch :

"Auch in den Sekretariaten, Bibliotheken und im administrativen Bereich sind 23 Prozent der Stellen befristet, das sind mehr als doppelt so viele wie in den öffentlichen Verwaltungen insgesamt."

freitag.de/autoren/martina-mes

Das @AARC_Project@twitter.com berichtet von neuer ad-hoc Working Group "Federated Identity Management for Libraries" aarc-project.eu/library-commun Weitere Infos auch unter daasi.de/de/fim4l/

Show more
OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen