„Wenn Sie ein Teil der Bundesregierung sind, lege ich vorsichtshalber Widerspruch ein, egal was Sie mir gerade zugesandt haben. Diesen Text dürfen Sie ignorieren, wenn wir den Zeitpunkt der Zusendung vorher vereinbart hatten, eine echte(!) Notlage existiert, es gar nicht um Rechtssetzung ging oder Sie mehr als 24 Stunden Reaktion am Wochenende eingeräumt haben. In diesen Fällen erhalten Sie in Kürze eine manuelle eMail“

Und ja: Es nervt

In meinem Team ist eine Administratorstelle E9a TVÖD Bund unbefristet ausgeschrieben. Abwechslungsreiche bibliotheksnahe Aufgaben in der der warten! Sicheres (in mehrfacher Hinsicht) Arbeitsumfeld, nette Kollegen - einfach mal bewerben! Gerne preussischer-kulturbesitz.de/k

did a test for my students between CPU and GPU performance for my students - didn't expect the MacBook Pro 2.7 GHz i7 13" from 2018 to be on par with a 2019 NVIDIA Jetson Nano with Maxwell GPU (128 cores) and 1.43 GHz ARM A57

I have just discovered the most complicated video "download" dialog of all times - in case your local provider has disabled downloads of Big Blue Button videos... attention! this view will kill UX professionals immediately...

Liebes Internet: Tanenbaums "Betriebssysteme" ist legendär aber auch leider schon recht alt - kennt jemand ein vergleichbares Buch, welches sich auch Android und iOS widmet und empfehlenswert ist? Englisch oder deutsch ist egal...

@tunda
Bei dem Wort Digitalisierung wird von vielen (Staat, Schulen, Behörden usw.) oft nicht verstanden, dass man für eine erfolgreiche Digitalisierung selbst etwas tun muss. Es ist nicht möglich, sich irgendwo, die Digitalisierung zusammen zu klicken.

Digitalisierung bedeutet das auch Geld in Infrastruktur und Personal dauerhaft investiert werden muss:
z.B.
- eigene freie Hardware
-Administratoren und Programmierer die eingestellt und auch bezahlt werden
-Nutzung Freier Software

...

“I passionately believe that science - all this wonderful knowledge that humans have come together to create - should be open to everyone.”

— Prof. Alice Roberts
@theAliceRoberts@twitter.com

#Science #OpenScience #OpenData #OpenSource

wie ich mich dieses jahr auf digital detox über weihnachten freue... frohes fest!

Liebe Schwarmintelligenz! Sollen meine Erstsemester überhaupt noch Docker lernen oder gleich lieber was anderes - z.B. Podman?

Böse Zungen behaupten, die CWA sei ein zahnloser Tiger.

Richtig ist: Auch der bayerische Löwe und die Gazette aus Minga haben kein Beispiel dafür, welche Maßnahmen am Datenschutz scheitern.

Böse Zungen behaupten, in Asien läuft alles besser.

Richtig ist: Coronaleugner und Maskenverweigerer sind deutsche Wörter.

Böse Zungen behaupten, die Bürgerinnen und Bürger hätten doch ohnehin ihr Recht auf Datenschutz gegenüber den privaten Internetkonzernen aufgegeben.

Richtig ist: Ignoranten sollten nicht von sich auf andere schließen!

Böse Zungen fordern, man solle nur noch mit CWA den ÖPNV nutzen und einkaufen dürfen.

Richtig ist: Die Besitzer aktueller Smartphones sind in Deutschland nicht die einzigen Bürger, die ihre Grundrechten ausüben dürfen.

Heute wieder einige Kommentare in den Medien und Berichte aus Talkshows zum Thema Datenschutz in der Pandemie, die - gelinde gesagt - unterkomplex waren. Ich versuche es einfach einmal mit einer kleinen Reihe von sieben Merksätzen zum Thema, einer pro Stunde:

Böse Zungen behaupten, Datenschutz sei die heilige Kuh der Grundrechte.

Richtig ist: Viele Ochsen verstehen nicht, dass schon jetzt sehr viel mehr personenbezogene Daten als vor der Pandemie erhoben werden.

"User Behavior Access Controls at a Library Proxy Server are Okay" - ein sehr guter Artikel über Proxys, in beim Zugriff auf Verlagsangebote und Publisherinitiativen wie und Auch im deutschsprachigen Raum sollte das in den Bibliotheken verfolgt werden! dltj.org/article/snsi-webinar-

habe meine lehrserver clash, blackflag und nofx genannt und keiner bemerkt es - wie alt bin ich eigentlich?

Show more
OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen