Publikationsreihe zu „Zukunftsthemen einer innovationsorientierten Kulturarbeit“ der Kulturpolitischen Gesellschaft & vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe – klingt bisschen sperrig, lohnt sich aber reinzuschauen. Gerade ist Teil 2 erschienen (), Teil 1 war . Kostenloser pdf-Download! 👇
lwl-kultur.de/de/publikationen

Wisst Ihr was cool ist? Die - in unserem Portal (-Förderprojekt mit und @stabi_berlin). Hier! 👇
deutsche-digitale-bibliothek.d

Wisst Ihr was auch cool ist? Dass @awinkler mit unserer gespielt und u.a. eine Anleitung geschrieben hat, wie man aus Suchtreffern direkt ein GIF erstellt wie das hier. Da! 👇
github.com/alexander-winkler/D

Nachmachen / ausprobieren? Ihr braucht einen API-Schlüssel! Gibts nach Registrierung dort! 👇
deutsche-digitale-bibliothek.d

Spannende virtuelle Ausstellung der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe zu Johannes Reuchlin - Humanist, Jurist, Diplomat, Philologe, Philosoph, ein Vermittler zwischen Juden- und Christentum, und der erste Deutsche, der die drei antiken Sprachen beherrschte.
Hier entlang:
ausstellungen.deutsche-digital

Nationalsozialismus 

Fotos, Objekte, Videointerviews, Briefe, lassen die Persönlichkeiten real werden, Originaldokumente und Grafiken zeigen den Kampf gegen Bürokratien im , bei Aus- und Einreisen oder beim Beantragen von Entschädigungszahlungen nach Kriegsende in der Bundesrepublik.

Show thread

Nationalsozialismus 

Von der „ aus “ erzählt die virtuelle Ausstellung der Deutschen Nationalbibliothek. 6 Künstler*innen erzählen in Comicform 6 Biographien, die beispielhaft für 20.000 Kinder stehen, die zwischen 1938 und 1939 der Nazi-Diktatur entkommen konnten. 👇
ausstellungen.deutsche-digital

Kürzlich ist die Ausstellung auch auf Englisch erschienen:
ausstellungen.deutsche-digital

Oben links ist übrigens Dr. Ruth Westheimer dargestellt!

– auf einer Illustration von 1904? Wie sonst deutet man einen traurigen Bären auf einer unter der Sonne dahinschmelzenden Eisscholle?

Die Ortsangabe "Port Arthur" oben rechts ist der Hinweis, der die Bildaussage ändert.
Gezeigt wird die Belagerung des von Russland (Bär) gehaltenen Port Arthur durch Japan (Sonne) im Russisch-Japanischen Krieg. /1

Neu im Portal: das Digitale Deutsche Frauenarchiv! Über 350.000 Einträge zur Bewegungsgeschichte des sind ab sofort auch bei uns abrufbar. 💪
Hier gehts zum Artikel des :
digitales-deutsches-frauenarch

Neues vom S T R A H L E N S I E B !
Das Mannheim hat herausgefunden, dass sich Vasenol den Begriff 1958 hat schützen lassen. 🌞
openbiblio.social/@ddbkultur/1

Super-Produktdesign – aber von wann? 🤔
Das Digitalisat stammt vom und ist nur geschätzt datiert.

Vasenol gehört heute Unilever, die wussten nix. Gern teilen!
Link zum Objekt in unserem Portal:
deutsche-digitale-bibliothek.d

Man sollte sich beim Sonnen wenden – ☀️
Thema des aktuellen : Sonnenwenden! 😏
deutsche-digitale-bibliothek.d

Seit 1. Juni 22 ist das vom Bundesministerium der Finanzen initiierte "Themenportal " nationalsozialistischen Unrechts im Archivportal-D online - es wird internationalen Gesamtzugriff auf das Dokumentenerbe der Wiedergutmachungsakten ermöglichen – Artikel mit weiterführenden Links 👇
deutsche-digitale-bibliothek.d

💪 Das stellt sich vor! Unser Kooperationspartner ist mit knapp 5.800 Digitalisaten in unserem Portal vertreten - jüngst hinzugekommen: viele historische Fotografien aus der Stadt und Umgebung. Hier gehts zum Artikel:
deutsche-digitale-bibliothek.d
Fotos:
🔹 1900-Jahrfeier (1909)
🔹 Die Detmolder Heuerampel (1955)
🔹 Junge Frauen auf einem Mühlstein (1949)
🔹 Elefanten des Zirkus Barum am Donopbrunnen (1958)

@ddbkultur Hab mich immer gefragt, wie das mit den Stickern geht. Danke für die Anleitung 👍 Ist ein bisschen Bastelei, aber hab ein Paket fertig 😊🥂👇 #DDBStickerChallenge

@ddbkultur

Yeah, Rave, Rave, Party ....*drop* Hochkultur

Ich liebe es! :blobheart:

Clip: Collage unter Verwendung der Druckgraphik "Die Jungfrau mit dem Einhorn", um 1765, Herzog Anton Ulrich-Museum (CC BY-NC-SA 4.0). Link zum Objekt in unserem Portal:
deutsche-digitale-bibliothek.d

Show thread

🌈
Wir wünschen allen Teilnehmenden einen tollen Christopher Street Day! Passend dazu erzählen wir anhand von Digitalisaten aus unserem Portal eine kleine Kulturgeschichte vom 🦄✨
Hier entlang:
deutsche-digitale-bibliothek.d

2/2
Illustration aus dem "Buch der Natur", um 1446, UB Bibliotheca Palatina (UB Heidelberg)
Das "Buch der Natur" stammt aus der Manufaktur von Diebold , eine der erfolgreichsten ihrer Zeit. Sie vergab Aufträge an Lohnschreiber und unterhielt einen festen Stab an Illustratoren.

Show thread

ist König 👑 - und zwar buchstäblich mit Szepter, Krone und Bibel in der Bildmitte
Die weiteren Personifikationen: mit Sense, mit Pfeilen, mit Helm, mit Spiegel, - ungewöhlich als Frau dargestellt - mit Geldbeutel, mit Fackel.
Mehr Sonne im aktuellen : !
deutsche-digitale-bibliothek.d
1/2

Heißer Sommertag 🌞 viel kann man nicht machen ohne irre zu schwitzen.Ich hab mal ein #Stickerset für #Signal erstellt. Mit #Anleitung von der Digitalen Bibliothek, die auch hier auf #Mastodon ist: t1p.de/famr
Mit #Gimp ganz leicht zu bearbeiten.
Hier gibt es #gemeinfreie #Bilder: t1p.de/9a54z

Die Digitale Bibliothek #ddb hat zu einer #DDBstickerChallenge auch hier auf #Mastodon aufgerufen:
t1p.de/u70f4

Da mache ich mal den Anfang.
t1p.de/utxys

Bahnfahren gehört zur Grundversorgung. Doch die Bahn-App „DB Navigator” ist voll mit Trackern, die uns überwachen, wie @kuketzblog bereits im April herausgefunden hat.
Auch der auf IT- und Datenschutzrecht spezialisierte Anwalt @peterhense hält die App für rechtswidrig.
Digitalcourage klagt dagegen. Denn wir wollen Bahn fahren – nicht Daten liefern. Unterstützen Sie uns dabei: digitalcourage.de/db-tracking #DBtracking

Show older
OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen