dr0i boosted
dr0i boosted

Freie Software allein ist nicht die Lösung. Digitale Unabhängigkeit muss erkämpft werden.

@juh spricht sich in unserem Blog für gemeinschaftlich betriebene Infrastruktur aus.

hostsharing.net/blog/2019/11/1

#platformcoop #hosting

dr0i boosted

RT @jessamyn@twitter.com

Archivists (and librarians) especially those of a certain age will love this video by the State Library of Queensland aimed at raising the profile of digital preservation, for World Digital Preservation Day youtube.com/watch?v=haJVcteL5f

🐦🔗: twitter.com/jessamyn/status/11

dr0i boosted
dr0i boosted
dr0i boosted

#manheimbleibt

79 Menschen leben noch in Manheim. Jeden Tag müssen Sie die Abrissarbeiten im Auftrag von #NRWE ertragen und leben wie in einem Kriegsgebiet.

Sollte der #HambacherForst erhalten bleiben, wird dort niemals Kohle gefördert. Warum unterbricht #NRWE die Abbrucharbeiten nicht bis dies geklärt ist?

#AlleDörferBleiben
#HambiBleibt

Seit 2018 gibt es ein Handbuch für offene Verwaltungsdaten vom Bund. Die wollen Rückmeldungen. Sie schreiben "Die Entwicklung neuer zusätzlicher Nutzungsregelungen als Insellösungen ist zu vermeiden", machen aber dann genau das. Dabei ist "Datenlizenz Deutschland – Zero – Version 2.0" (govdata.de/dl-de/zero-2-0) exakt das, was CC0 ist, oder nicht? Habt ihr noch was? verwaltung-innovativ.de/Shared

Aus Bibliographischen Metadaten Spiele zu machen ist wohl nicht so einfach. Leider hat die nicht direkt zu einer App-Idee inspirieren können. Könnte mir vorstellen, das Datenset von euregio-history.net/de zu matchen auf Wikidata-Orte um eine Kartendarstellung zu ermöglichen. Oder dort eine Volltextsuche einbauen. ODer die Daten (mit Links zu Volltexten von Zeitzeugen) in die NWBib zu übernehmen - aber das müsste die NWBib-Redaktion entscheiden.

Auf der in gibt's nur veganes Essen: vegane Wurst, Käse und Humus mit Gemüse auf Toast. Und abends einen Analogkäsegemüsegratin. Wie cool :)

dr0i boosted
dr0i boosted
dr0i boosted

#facebook is currently limiting the reach of #ExtinctionRebellion.
twitter.com/XRebellionUK/statu

And it is no suprise, as this is happening on a regular basis.

When reach is important for getting ones message across, we must rethink out usage of centralized infrastructure, where those in power can shut us down any time they please. The issue is beyond that... For fb or twitter, we as users are the products.

They collect our private data in order to analyse our interests and behaviour. To understand the problem of that, make no misstake and understand it as an individual threat, it is targeted on all of us as society. They decide which content is visable to whom and when.

This means for example that they can understand which users are undecided on specific topics and present them informations to influence their opinion. It's called micro advertisment. Companies and goverments alike can use it and use it.

1/2

dr0i boosted

RT @Ink_of_Books@twitter.com

Diese Wasserfontäne imitiert ein umblätterndes Buch! Wie cool ist das denn?

🐦🔗: twitter.com/Ink_of_Books/statu

dr0i boosted

So, hier mal drei Bio-WTF Erkenntnisse:

1) Viele Spinnen können fliegen. Kilometerweit.
2) das ist seit 200 Jahren bekannt (nicht mir) aber man wusste nie: wie machen sie das.
3) jetzt kommt raus: sie kennen und nutzen das Magnetfeld der Erde.

WTF.

theatlantic.com/science/archiv

dr0i boosted

We also significantly improved the matching in the reconciliation endpoint for . So don't be surprised that now much more candidates will be automatically matched.

dr0i boosted
dr0i boosted
dr0i boosted

Rico Grimm von den @krautreporter hat sich das Klimapaket Mal genauer angesehen.
Ist mir echt unbegreiflich warum SPD und CDU nicht endlich Mal angemessen reagieren.

krautreporter.de/3067-das-klim

Show more
OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen