Lese gerade im Börsenblatt 33/2019: Metadatenmanager sind gefragt - aber Mangelware in der Branche. Und im Heft "das Berufsfeld ist noch sehr jung." Meine Frage: wo wart ihr in den letzten Jahren?

RT @LIBEReurope@twitter.com

are already doing a lot with books. Now it's time to take it up a level! Read the results of our Monographs survey ow.ly/7Knr50vjmOb and our workshop ow.ly/D4LO50vjmOc

🐦🔗: twitter.com/LIBEReurope/status

Hab ich schon gesagt, dass ich es jeden Tag von Neuem geniesse, nicht mehr pendeln zu müssen?

Bahnfahren in vollen Zügen. Ein viel zu kurzer, einstöckiger Zug von Luzern nach Zürich. Proppenvoll, Klimaanlage fällt aus, Verspätung wegen zu viel aus- und einsteigenden Personen. Wechsel in den Zug nach Baden. Alte Wagen, völlig überhitzt, proppenvoll

RT @BenjaminFlaemig@twitter.com

Heute den Stand unseres Umbauprojektes an der und das neue IT-Büro begutachtet. Noch 5 Monate und dann können @mrudolf@twitter.com und ich wie zwei alte Damen am Fenster quer über den Innenhof miteinander schnattern. 🦆

🐦🔗: twitter.com/BenjaminFlaemig/st

Ich konnte leider nicht dabei sein - musste meinen Bildungspflichten nachkommen und schauen, dass es bald neue Mitglieder bei der @ig_wbs@twitter.com und bei @bibliosuisse@twitter.com gibt (MAS)

RT @IG_WBS@twitter.com

Die IG WBS nimmt heute mit einer Doppelvertretung an der GV von @bibliosuisse@twitter.com in Aarau teil

🐦🔗: twitter.com/IG_WBS/status/1129

RT @BenjaminFlaemig@twitter.com

ist auch in der (de.m.wikipedia.org/wiki/Smart_) ein zentrales Element. Auch hier können laut @mrudolf@twitter.com Bibliotheken nicht nur ein wichtiger Partner sein, sondern auch ihren Beitrag zu einer etwas heileren Welt liefern. 😉

🐦🔗: twitter.com/BenjaminFlaemig/st

RT @bfh_digital@twitter.com

Willkommen zu unserem zu Digitale Stadtkultur und . Wir bloggen von der Tagung. Hier geht's zum Liveblog aus dem Berner Generationenhaus:
societybyte.swiss/2019/05/10/l

🐦🔗: twitter.com/bfh_digital/status

RT @karstens@twitter.com

Eine relevante Bachelorarbeit, sie zeigt, dass der im Bibliothekswesen gern angeführte Begriff "Community" sehr frei und ohne viel konkreten Inhalt genutzt wird (was nicht sonderlich hilfreich ist, aber ja auch für andere, gern genutzte Begriffe gilt). Leseempfehlung. twitter.com/InfoWissChur/statu

🐦🔗: twitter.com/karstens/status/11

RT @BenjaminFlaemig@twitter.com

Seit heute testen wir an der in Kooperation mit @Starmind@twitter.com unsere KI , die uns dabei helfen soll, Fragen zu unserer Bibliothek und unseren Angeboten noch schneller zu beantworten. Neugierig? Jeder kann es ausprobieren unter zhbluzern.starmind.com. 😉

🐦🔗: twitter.com/BenjaminFlaemig/st

RT @OATage@twitter.com

Ein Abstract mit maximal 300 Wörtern sowie eine kurze biografische Angabe zu den beteiligten Personen und fertig ist eure Einreichung für die Open-Access-Tage 2019. Noch bis zum 15. April könnt ihr eure Vorschläge für Vorträge und Workshops einreichen! twitter.com/OATage/status/1109

🐦🔗: twitter.com/OATage/status/1110

Dritter Ort oder nur gemütlich? | Inspiration & Logbuch zu zeitgemäßen Räumen. Schön, dass unser Beitrag gelesen und diskutiert wird! ⁦@karstens@twitter.com⁩ ⁦@c4haas@twitter.com⁩ dritte-orte.de/content/dritter

Die SLUB Dresden gibt gerade ein sehr schönes Beispiel für neue Dienstleistungen im virtuellen Raum, Landesbibliothek 2.0 sozusagen. Und nimmt damit Forderungen von @rstockm auf. Spannend!

These von Jens Bemme: Citizen Scientists nerven - es sind oft betreuungsintensive Nutzer mit Spezialwissen

Ich starte den mit der Session Raumkonzepte und IT-Unterstützung und dem Vortrag von @BenjaminFlaemig zum Seat Navigator der

Show more
OpenBiblio.Social

Der Einstieg in das Mastodon-Netzwerk für Bibliotheksmenschen